THE ZOO STORY

Man sollte das Stück geschehen lassen; man sollte den Geist lockern und reagieren lassen wie er will um Eindrücke zu erhalten, um zu spüren statt zu wissen, um zu sammeln anstatt sofort zu verstehen. (Edward Albee) Only connect! Wagt sich weiter hinaus in die Wildnis der Amerikanischen Merkwürdigkeiten – diesmal mit dem klassischen absurden Stück „The Zoo Story“ von Edward Albee. Dieser Einakter, in dem „nichts passiert“ entstammt der Fülle von Albees schlichtweg fesselnder Sprache und erstaunlichen Nuancen von psychologischen Angriff und Rückzug.

One must let the play happen to one; one must let the mind loose to respond as it will, to receive impressions, to sense rather than know, to gather rather than immediately understand.  (Edward Albee) only connect! ventures further into the wilderness of American weirdness—this time with the classic absurdist play “The Zoo Story” by Edward Albee. The one-act play in which “nothing happens” is shorn of the richness of Albee’s utterly arresting language and astonishing nuances of psychological attack and retreat.